.

.
.

Mittwoch, 13. Juni 2018

Die Fussball-WM: Das Vorstadium!





Ab morgen ist es also wieder soweit. Die Fussball-WM beginnt, die deutsche Mannschaft hat ihr Quartier bezogen, die Presse stürzt sich auf alle Geschichtchen rund um die Protagonisten auf der Suche nach einem handfesten Skandal. Millionen Haushalte rüsten auf mit Flaggen, Fahnen, Trikotshirts, Grillkohle, Getränke mit mal mehr, mal weniger Alkohol drin, Knabberzeugs und bei dem einen oder anderen steht seit spätestens morgen mittag ein neues TV-Gerät im Wohnzimmer, nebst Soundanlage, um nur ja keinen Pups, Kommentar oder Traineranweisung zu verpassen. All diese Dinge eint, dass sie seit zwei-drei Wochen überwiegend in den Farben Schwarz-Rot-Gold zu erwerben sind. Selbst Dinge, die nichts, aber auch gar nichts mit dem Rasensport zu tun haben, kamen jüngst in der WM-Edition auf den Markt, das beste Beispiel dafür sind wohl die Wanddübel einer bekannten Baumarktkette. :-)

Jetzt, im Vorstadium, ist die Stimmung üblicherweise noch in gedämpfter, vorsichtiger Erwartungshaltung. Um die Zeit bis zum 1. Anpfiff noch sinnvoll zu gestalten, werden Fenster, Badezimmer und Fußböden geputzt, weil danach kommt man eventuell nicht mehr dazu vor lauter Abseits, Elfmeter und Stürmerfouls! Vorräte werden gecheckt, Urlaubsanträge gegengezeichnet und Fussball-Grillpartys geplant: Deutschland in der Erwartung und Hoffnung auf ein neues Sommermärchen!

In weniger als 24 Stunden rollt also der 1. WM-Ball in einem Stadion, der Gastgeber gibt sich die Ehre und auch im fernen Russland dürfte die Vorfreude ähnlich ablaufen wie hier in Deutschland. Bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger eben.

Also, die bezaubernde Jeannie und ich, wir werden die WM verfolgen und immer mal wieder hier über unsere Eindrücke berichten. Und ich versuche noch, eines der begehrten isländischen Autofähnchen zu ergattern, denn dort ist die Begeisterung wohl noch größer als hier, der Inselstaat hat bei der Europameisterschaft mein Herz im Sturm erobert und ich hoffe und freue mich auf viele T(h)ore von Spielern wie der Herr Sigthorsson! ;-)

Gut Kick wünscht euch, aber auch unserer Mannschaft
euer
Copinchen  (schwingt gerade noch ein wenig den Putzfeudel)!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen