.

.
.

Sonntag, 3. Dezember 2017

Blogventskalender, 3. Türchen: Isländisches "Laufabraud" - das Rezept!

Es gibt viele verschiedene Länder auf der Erde, in denen das Weihnachtsfest gefeiert wird, aber eins haben sie alle gemeinsam: Die Vorbereitungen auf das Fest der Liebe sind meist sehr aufwändig. Eine Köstlichkeit nach der anderen wird im Advent zubereitet (und meist auch schon mal vorzeitig verspeist!) und ein Klassiker ist fast überall dabei: Ein besonders schmackhaftes Kuchenbrot. Aber Island wäre wohl nicht Island, wenn nicht wenigstens eine Fleischsorte oder Fisch verarbeitet werden würde. :-)

Zum Rezept für das "Laufabraud" oder auch "Schneeflockengebäck" geht es hier:


http://icelandreview.com/news/2010/12/20/laufabraud-das-islandische-weihnachtsbrot





Viel Spaß beim Nachbacken und einen schönen 1. Advent wünscht das
Copinchendottir! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen